Freitags Gift: Tagebuch einer Therapie Jörg Böckem

ISBN: 9783421043146

Published:

Hardcover

256 pages


Description

Freitags Gift: Tagebuch einer Therapie  by  Jörg Böckem

Freitags Gift: Tagebuch einer Therapie by Jörg Böckem
| Hardcover | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | 256 pages | ISBN: 9783421043146 | 9.30 Mb

Die Fortsetzung des Bestsellers „Lass mich die Nacht überleben“Jörg Böckem, 42, führte viele Jahre ein Doppelleben als Journalist und Junkie. Heute ist er clean, kämpft aber noch immer mit den Folgen seiner Sucht, einer Hepatitis-C-Infektion. Als dieMoreDie Fortsetzung des Bestsellers „Lass mich die Nacht überleben“Jörg Böckem, 42, führte viele Jahre ein Doppelleben als Journalist und Junkie. Heute ist er clean, kämpft aber noch immer mit den Folgen seiner Sucht, einer Hepatitis-C-Infektion. Als die Krankheit sein Leben immer stärker beeinträchtigt, entschließt er sich zu einer Behandlung.

Sie dauert 48 Wochen und wird von heftigen Nebenwirkungen begleitet. „Freitags Gift“ ist das Protokoll dieser Therapie.Als Jörg Böckem von seiner Hepatitis-C-Erkrankung erfuhr, war er 31 Jahre alt und heroinabhängig. Zehn Jahre später, frei von der Drogensucht, überschattet die Leberkrankheit seinen Alltag so sehr, dass er eine Therapie beginnt. Jeden Freitag setzt sich der Ex-Junkie nun wieder eine Spritze: den für seine Nebenwirkungen berüchtigten Wirkstoff Interferon, der die potenziell tödlichen Viren aus seinem Blut verbannen soll.In seinem Tagebuch schildert Jörg Böckem Fortschritte und Rückschläge, Hochs und Tiefs der Behandlung.

Ein Jahr lang, Monat für Monat, Woche für Woche – bis das Virus und damit die letzte lebensbedrohliche Auswirkung seiner Drogensucht schließlich besiegt ist.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Freitags Gift: Tagebuch einer Therapie":


buriro.pl

©2009-2015 | DMCA | Contact us